Der Maklerpool Netfonds setzt auf ETF von iShares

Netfonds und das Haftungsdach des Maklerpools der Netfonds-Gruppe bieten Ihren Maklern ab sofort 3 von BlackRock empfohlene  Portfolios mit vermögensverwaltenden Ansätzen.

Laut Netfonds übernimmt Black Rock die Asset Allocation

Die Auswahl der Zielinvestments wird von BlackRock übernommen. Der Maklerpool Netfonds bietet somit dem beratenden Makler ein einfach bestimmbares und breit aufgestelltes Portfolio mit ETF von iShares. Die Depotführung befindet sich bei der DAB Bank in München.

Laut Information von maklerpool.info, ist es ein wichtiger Schritt der aktuellen Expansion von iShares, Beratern von Maklerpools ETF-Konzepte zugänglich zu machen. Man freue sich deshalb sehr, den Maklerpool Netfonds als wichtigen Kooperationspartner für iShares gewonnen zu haben.

Hier finden Sie einen ausführlichen Beitrag von Blackrock über das iShares Modell

iShares bietet Investmentexperten aktuell über 700 Fondsansätze im Produktportfolio und baut mit der strategischen Kooperation zum Maklerpool Netfonds den Retailmarkt weiter aus. Im Februar 2014 waren 38,4% aller an Börsen gehandelten ETF-Kapitalwerte in iShares Fonds investiert. iShares Fonds verwalten ein Kapital von mehr als 680 Milliarden Euro.

Netfonds bietet jetzt ETF von iShares und BlackRock

Netfonds nutzt iShares und Blackrock

iShares ist einer der weltweit führenden Anbieter von ETFs und ermöglicht den Zugang zu einer breiten Palette an differenzierten Assetklassen und Anlagemärkten. iShares kooperiert dabei mit BlackRock, einem der zur Zeit größten Fondsmanager weltweit.

 

Die iShares Exchange Traded Funds verbinden die Diversifikationsvorteile eines offenen Indexfonds und dem Handelsvolumen einer Aktie auf sich. iShares ETFs sind wie Aktien an den Börsen handelbar und bilden die Performance eines Indexes nach.

Netfonds nutzt die hohe Attraktivität von ETF

Seit dem Aufkommen von ETF in den 70er Jahren in den USA hat sich das Segment von der reinen Abbildung eines Indexes hin zu gemanagten Varianten entwickelt. Für die Anleger ergeben sich somit die Chancen kostengünstig die Vorteile abgebildeter kompletter Indizes mit der Asset Allocation eines Vermögensverwalters zu kombinieren. ETF sind für die meisten Assetklassen verfügbar, hauptsächlich wird jedoch in Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe, Alternative Investments und in den Geldmarkt investiert.

iShares konnte durch einen besonderen Service und hohe Liquidität die Investmentwelt positiv verändern. Der Verlauf der iShares ETF´s ist jeden Tag nachvollziehbar und wird von Investoren sehr geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.