Schlagwort-Archiv: Makler

Prozessoptimierung bei Maklerpools

Prozessoptimierung steht bei Maklerpools im Mittelpunkt.

Makler berichten immer wieder von der steigenden Bürokratie und dem enormen Zeitaufwand in der Betreuung ihrer Kunden. Viele Maklerpools setzen deshalb die Prozessoptimierung in den Mittelpunkt ihrer weiteren Expansion. Da Maklerbüros im Vergleich zu Ausschließlichkeitsvermittlern durch die Unabhängigkeit in der Produktauswahl einen erheblich höheren Verwaltungsaufwand haben, entscheiden sich nahezu alle langjährig tätigen Makler in einer Größe von bis zu 20 Mitarbeitern für Kooperationen mit Maklerpools. Neben oftmals deutlich höheren Provisionen im Vergleich zu Direktverträgen ist vor allem die Prozessoptimierung das Hauptargument für eine Kooperation mit einem Maklerpool und den damit zugänglichen Zeitersparnissen. Diesen Bedarf wollen die Maklerpools auch in Zukunft weiter ausbauen und mit finanziellen Investitionen in Millionenhöhe stärken.

Der Maklerpool Wifo setzt weiter auf Prozessoptimierung

Sven Burkart, der Prokurist des Rheinstettener Maklerpools Wifo – Wirtschafts- und Fondsanlangenberatung bestätigte in einem Interview mit dem Branchenfachmagazin Cash die enorme Bedeutung der Prozessoptimierung für die kommenden Jahre.

 

Sven Burkart - Wifo Maklerpool - zur Prozessoptimierung

Sven Burkart – Wifo Maklerpool – zur Prozessoptimierung

 

 

 

 

 

 

Laut Burkart ist die Zeit der reinen Provisionsoptimierung und Zuführung von Vertragskonstellationen für Maklerpools vorbei. Wifo sieht sich immer öfters als Unternehmensberater für den Maklerbetrieb. Die Verlagerung von Arbeitsprozessen zum Maklerpool Wifo spare dem Makler enorme Zeit- und Geldressourcen.

Heutzutage besteht bei Maklern ein viel höherer Anspuch an einen Maklerpool als noch vor 10 Jahren. Neben einem Top Service, guten Provisionen und schnellem Feedback fordert der gestiegene Leistungsanspruch innerhalb der Branche von einem modernen Maklerpool die umfassende Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben und eine zeitnahe Begleitung während der Angebotserstellung. Die Prozessoptimierung führe zu einer hohen Zeiteinsparung und nebenbei auch zu einer erleichterten Erfüllung nach dem gesetzlichen Vorschriften zur Beraterinformationspflicht gegenüber den Kunden des Maklers.

Hier finden Sie das komplette Interview mit Sven Burkart

Prozessoptimierung führt beim Maklerpool Wifo zu hohen Umsätzen.

Der Maklerpool Wifo fühlt sich durch die hohen Umsätze seiner Makler in der Übernahme der Verwaltungsarbeiten bestätigt. Eine professionelle Unterstützung bei Produktempfehlungen und Softwarelösungen ist ein weiterer Schwerpunkt in der Prozessoptimierung des Maklerpools. Wifo rundet seine Dienstleistung durch Produktexperten in der individuellen Gestaltung der Angebote ab. Zahlreiche Expertenteams unterstützen die Makler in den Sparten Leben, Kranken und Sach-Gewerbe mit ihrer langjährigen Erfahrung. Der Makler bietet hierdurch auch in bisher unbekannten Fachbereichen eine professionelle Beratung durch das Fachwissen der Experten.

Prozessoptimierung im Maklerbüro

Viele Makler bedauern den immer größer werdenden zeitlichen Aufwand in der Kommunikation mit Kunden. Auf der einen Seite möchte man einen optimalen Service gewährleisten und auf der anderen Seite wird man gerade bei der Erfüllung dieses Ziels immer wieder aus laufenden Prozessen durch Kundenanrufe oder Emails herausgerissen. Viele Makler stehen vor der Herausforderung den Kundenservice mit hoher Qualität und dennoch zeitsparend umzusetzen. Doch es gibt Makler, welche diesen Spagat perfekt meistern. Die damit verbundene Prozessoptimierung führt zu einer enormen Steigerung der Effektivität und drückt sich auch durch effiziente Ergebnisse in Zahlen aus. Laut den Aussagen dieser Makler ist es möglich in einem Drittel der üblichen Zeit die anfallenden aufgaben schnell und kompetent zu lösen und darüber hinaus noch Cross-Selling Effekte zu nutzen.

In diesem Webinar berichten einige der erfolgreichsten Makler über ihre Prozessoptimierungen.

 Prozessoptimierung durch ein Komplettpaket

Laut den Aussagen einiger Makler, lohnt es sich  enorm in die Prozessoptimierung zu investieren. Viele haben von teilweise erheblichen Zeiteinsparungen und Umsatzsteigerungen berichtet. So ist es bei konsequentem Einsatz neuer Technologien möglich das zeitliche Engagement auf ein Drittel zu reduzieren. Immer häufiger wird uns dieses Webinar empfohlen, indem von einem Komplettpaket zur Prozessoptimierung gesprochen wird. Wir wünschen Ihnen einen königlichen Erfolg bei der Prozessoptimierung und freuen uns auf weitere Erfahrungsberichte aus der Praxis.

Makler in der Prozessoptimierung

Makler in der Prozessoptimierung

 

 

Wer wird Jungmakler 2014?

Maklerpool.info unterstützt die Bewerber mit einer Lernplattform zur Neukundengewinnung im Businessnetzwerk XING sowie der Prozessoptimierung durch Effizienztipps. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30.06.2014. Interessierte Jungmakler können sich hier ( Jungmakler-Anmeldung ) anmelden und bis zu 5.000 Euro Preisgeld gewinnen.

Teilnehmen dürfen alle Makler und Maklerinnen mit einem maximalen Alter von 39 Jahren   ( als Frist gilt das Geburtsdatum 1.1.1975 ) die innerhalb der letzten 5 Jahre eine Tätigkeit als Makler mit einer Zulassung nach § 34d Abs.1 GewO beantragt haben und/oder Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 GewO geworden sind.

Wie in den letzten Jahren gibt es auch dieses Jahr wieder für teilnehmende Makler die Kategorien Neugründung und Betriebsübernahme.

 

Auch 2014 gibt es für alle Jungmakler vielfältige Unterstützung durch die Förderer des Jungmakler Awards. Neben kostenlosen Coachings finden auch regionale und bundesweite Castings statt, aus deren Resultaten am 30.10.2014 im Rahmen der DKM eine feierliche Preisübergabe erfolgt.

Alle Jungmakler profitieren auch dieses Jahr von einem starken Netzwerk bis in die Vorstandsebenen der Versicherer. Hier sehen Sie eine Stellungnahme von Daniel Nömayr der im Jahr 2012 den dritten Platz in der Kategorie Betriebsübernahmen belegen konnte.

Viele Gewinner der letzten Jahre haben auch die Dienstleistungen von Maklerpools für Ihren geschäftlichen Erfolg als Jungmakler genutzt. Gerade in den Anfangsjahren als Makler ist eine umfassende Unterstützung durch den Innendienst sowie den Branchenkontakten eines Maklerpools für den Erfolg als Makler entscheidend.

Hier finden Sie die Stellungnahme der Jungmaklerin Daniela Firnkäs, die im Jahr 2012 den zweiten Platz erreichen konnte.

Know How Transfer durch Seminare und Webinare der Maklerpools ist neben den teilweise deutlich höheren Konditionen im Vergleich zu mühsam selbstorganisierten Verträgen und der enormen Zeiteinsparung eines der Hauptargumente vieler Jungmakler für eine Kooperation mit einem Maklerpool.

Die Onlineplattform – Maklerpool.Info – möchte diese Entwicklung begleiten und bietet jedem Jungmakler als Unterstützung für die Kandidatur ab 1.6.2014 einen kostenlosen Zugang zu einem Social Media Onlinekurs. Der Schwerpunkt des Kurses liegt im Bereich der Neukundengewinnung für Jungmakler innerhalb der Businessplattform XING sowie der Zeiteinsparung in den EDV Bereichen eines Maklerunternehmens. Dieser Kurs wurde bereits in den letzten 4 Wochen von Regionaldirektoren eines Maklerpools und Consultants aus der Assekuranz als Betatester genutzt und kostet für Makler die nicht am Jungmakler Award teilnehmen monatlich 250 Euro.

Allen Jungmaklern steht der Zugang während ihrer Kandidatur zum Jungmakler 2014 kostenlos zur Verfügung.

Makler die einen kostenlosen Zugang beantragen wollen, können sich über das Kontaktformular dieser Seite melden und werden nach einem kurzen Telefonat mit der Überprüfung ihrer Teilnahme freigeschalten.

Weltmeisterlich beraten durch die KV LV Roadshow für Makler der Fondsfinanz

Während die meisten Makler noch den ehemaligen Vergütungen vor allem im Krankenversicherungsbereich nachtrauern, ruft die Fondsfinanz dieses Jahr zur weltmeisterlichen Beratung auf.

Informationsfilm zur Weltmeisterschaft in der KV und LV Beratung

Auf der in der nächsten Woche beginnenden KV und LV Roadshow vom 5.5.2014 – 16.05.2014 können interessierte Makler nicht nur neuartige Tools zur Arbeitserleichterung und Zeiteinsparung testen, sondern werden auch von TOP Referenten der Finanzbranche mit aktuellen Tipps und Verkaufsansätzen unterstützt.

weltmeisterliche Strategien für Makler

Strategien und Tipps der Fondsfinanz für mehr Umsatz und neue Kunden durch KV und LV Beratung

Gerade durch die zahlreichen gesetzlichen Veränderungen sieht die Fondsfinanz  für das Jahr 2014 für Sie als Makler spannende Herausforderungen und enorme Chancen in den Bereichen Kranken- und Lebensversicherung.

Neben zur Zeit über 200 Mitarbeitern im Innendienst stehen dem Makler noch über 100 kostenlose regionale Ansprechpartner für Umsetzungsfragen vor Ort zur Verfügung.

Es bleibt abzuwarten, ob die Fondsfinanz mit Ihrem bekanntlich jungen Team auch diese Roadshow und dem aktuellen Katastrophenmarkt der Lebensversicherung und der KV Beratung zu einem weiteren Erfolg verhilft und somit die allgemeine Marktstimmung zumindest für Ihre Kooperationsmakler drehen kann.

Hier erhalten Sie weitere Informationen und können sich zur Roadshow anmelden.

 

Hier finden Sie die aktuellen Termine

05.05.2014 – Leipzig

06.05.2014 – Berlin

07.05.2014 – Hamburg

08.05.2014 – Hildesheim

09.05.2014 – Bad Homburg

12.05.2014 – Münster

13.05.2014 – Bonn

14.05.2014 – Stuttgart

15.05.2014 – Fürth

16.05.2014 – München